Strassenlärm-Sanierungsprojekt

von Admin

Die Abteilung Tiefbau des Departementes Bau, Verkehr und Umwelt des Kantons Aargau veranlasste in unserer Gemeinde die Durchführung von Lärmmessungen und Lärmberechnungen an den Kantonsstrassen. Auf der Grundlage der geltenden rechtlichen Bestimmungen wurde ein Strassenlärm-Sanierungsprojekt ausgearbeitet. Die Zuständigkeit für den Bau liegt beim Kanton.

Die Kostenbeteiligung der Gemeinde richtet sich nach § 2a Strassengesetz und §§ 15 ff. des Dekrets über den Bau, den Unterhalt und die Kostenverteilung bei Kantonsstrassen. Aufgrund der in der Umweltschutzgesetzgebung definierten Sanierungspflicht sowie der im Kantonsstrassendekret bestimmen Beitragspflicht besteht auch bezüglich des Kostenbeitrags der Gemeinde keine Handlungsfreiheit. Es handelt sich hierbei ebenfalls um eine gebundene Ausgabe, d. h. es muss kein Verpflichtungskredit durch die Gemeindeversammlung beschlossen werden. Es wird mit Kosten von Fr. 95 000.00 gerechnet. Der Anteil unserer Gemeinde beträgt 45 %.

Zurück