BNO-Gesamtrevision: Mitwirkungsverfahren

von

BNO-Revision: Mitwirkungsverfahren

Gesamtrevision Nutzungsplanung Siedlung und Kulturland: Mitwirkungsverfahren

Für die Gesamtrevision der kommunalen Nutzungsplanung Siedlung und Kulturland Ammerswil (betrifft: Revision der Bau- und Nutzungsordnung (BNO) sowie Bauzonen- und Kulturlandplan) wird das Mitwirkungsverfahren gemäss § 3 des Kantonalen Baugesetzes (BauG) durchgeführt.

Die Entwürfe der Bau- und Nutzungsordnung und des Bauzonen- und Kulturlandplanes inklusive Planungsbericht liegen vom Montag, 15. November 2021, bis und mit Mittwoch, 15. Dezember 2021, in der Gemeindekanzlei öffentlich auf und können während den Bürozeiten eingesehen werden. Ebenfalls können sie auf der Homepage der Gemeinde Ammerswil abgerufen werden -> zu den Unterlagen

Am Mittwoch, 24. November 2021, sowie am Donnerstag, 02. Dezember 2021, stehen ab 19.00 Uhr Mitglieder des Gemeinderates zur Beantwortung von Fragen zur Verfügung. Bitte melden Sie sich betreffend Gesprächstermin bis spätestens Dienstag, 23. November 2021, bei der Gemeindekanzlei (Tel. 062 891 25 31, gemeindekanzlei@ammerswil.ch).

Hinweise und Vorschläge zu den Entwürfen können von jedermann im Mitwirkungsverfahren innert der Auflagefrist schriftlich (mit Antrag und Begründung) beim Gemeinderat Ammerswil, Lenzburgerstrasse1, 5600 Ammerswil, eingereicht werden.

Ammerswil, 05. November 2021

Gemeinderat Ammerswil

Zurück