Informationen des Gemeinderates

von

Stephan Gehrig hat per 28. Februar 2023 seine Anstellung als Gemeindeschreiber der Gemeinde Ammerswil gekündigt, um sich einer neuen beruflichen Herausforderung zu stellen.

Der Gemeinderat bedauert dies, wünscht Stephan Gehrig jedoch alles Gute.

 

Neuausrichtung Gemeindekanzlei

 

Durch die rege Bautätigkeit ist die Einwohnerzahl in den letzten Monaten stark angestiegen und wird auch noch weiter steigen. Dies wirkt sich auf die Arbeitsbelastung auf der Gemeindekanzlei aus.

Bis anhin wurde die Gemeindekanzlei durch eine Person in der Funktion einer Gemeindeschreiberin, eines Gemeindeschreibers geführt. Bei diesem Modell ist das gesamte Wissen bei einer Person gebündelt, was bei einem Ausfall dieser Person fatale Folgen für die Gemeinde haben kann. Eine Stellvertretung ist nicht vorhanden. Die diversen Aufgabengebiete wie zum Beispiel die Gemeindeschreiberei, Einwohnerkontrolle oder Sozialdienst stellen unterschiedliche Anforderungen an eine Verwaltungsangestellte, einen Verwaltungsangestellten.

 

Um für Ammerswil eine geeignete Stellenbesetzung zu finden, ist der Gemeinderat nach reiflicher Überlegung zum Entschluss gekommen, die Stelle auf der Gemeindekanzlei im Jobsharing wie folgt auszuschreiben:

 

40 – 60% Gemeindeschreiberin / Gemeindeschreiber

40 – 60% Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter Einwohnerdienste, Kanzlei

Link zum Stelleninserat

 

Besten Dank für Ihre Kenntnisnahme.

Gemeinderat Ammerswil

Zurück